Rechtliche Lage

Um Pokerturniere dieser Art veranstalten zu dürfen, halten wir uns an die Verordnungen und Vorgaben des niedersächsichen Ministeriums für Inneres, des Ordnungsamtes Braunschweig, der Kriminalpolizei Braunschweigund des Landeskriminalamtes.

Damit können wir ein legales Pokerevent garantieren.

Mission

Wir bieten ein Vergnügungsspiel an!

Damit grenzen wir uns klar vom staatlichen Casinospiel ab, was zwar nicht bedeutet, dass wir einen niedrigeren Anspruch an Professionalität haben aber wir Spielen zum Spaß, es wird niemand arm bei uns.

Während im Casino 50 bis 300 und mehr Euro pro Abend fällig sind, können unsere Spieler maximal 15€ pro Turnier verlieren. Seitenwetten werden von uns unterbunden.

Wir versuchen ein sauberes Pokerspiel in Braunschweig zu etablieren. Wenn Sie Lust haben uns dabei zu unterstützen melden Sie sich bitte an maschke@welfenpoker.de.